Sonntag, 1. Juni 2014

Vegane Pizza

Die Tage haben wir Pizza selbst gemacht. Den Pizzateig haben wir ganz unspektakulär von Aldi, der Rest ergibt sich ja von selbst.


Bestückt hab ich meine Pizza mit Mais, Champignons, Broccoli, Rucola und Zwiebeln.


Als Käseersatz hab ich Hefeschmelz genommen.

Rezept:
  • 150ml Wasser
  • 4 EL Hefeflocken
  • 2 EL Margarine
  • 3 TL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Senf
Margarine im Topf schmelzen, dann mit einem Schneebesen das Mehl einrühren. Wasser zugeben, Hefeflocken, Salz und Senf einrühren und unter Rühren aufkochen. Fertig! Das Ganze kommt dann über die Pizza.

 Die fertige Pizza


Kann ich nur empfehlen. Geht schnell und schmeckt gut :)

xxx
JayJay

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus :) Muss ich auch mal probieren. Vor allem das mit dem Hefeschmalz finde ich sehr interessant.

    AntwortenLöschen
  2. hört sich interessant an! diese käsevariante hab ich so noch nie probiert!

    AntwortenLöschen
  3. hey! ich habe gesehen, dass du meine erste Abonnentin bist! Freue mich riesig darüber, vielen Dank :)
    Dein blog gefällt mir auch sehr, ich werde bestimmt einige Rezepte mal nachmachen obwohl ich keine Veganerin bin :)

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Klingt echt interessant. Werde ich bestimmt mal ausprobieren :)

    Grüße <3

    AntwortenLöschen