Dienstag, 25. Februar 2014

Reis mit Currysauce und Zucchini

Am Wochenende hab ich mich an Curry probiert, da wir kürzlich indisch essen waren und ich auf den Geschmack gekommen bin.


Zutaten Currysauce für 4 Portionen:
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Banane
  • 1/2 Apfel
  • 25 g Margarine
  • 3-4 TL Curry (je nach Geschmack, ich hab noch mehr genommen)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Kokosmilch oder Sojasahne
  • 1 Zucchini
  • Salz & Pfeffer

Die Zwiebeln in der Margarine goldgelb anschwitzen. Dann kommen Apfel und Banane hinzu, diese mit anschwitzen. Den Curry drüber träufeln und mit der Brühe auffüllen, dann das Ganze circa 5 Minuten kochen lassen. Anschließend wird das Gemisch mit der Kokosmilch oder der Sojasahne verfeinert und mit dem Pürierstab püriert. Die geschnittene Zucchini hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Parallel den Reis kochen. Abschließend mit Salz, Pfeffer und ggf. nochmal Curry würzen.

Guten Appetit! Mein Stiefpapa und ich mögens sehr :)

xxx
JayJay

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus, werde ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh das werde ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen